Die ultimative Freiheit

Stilmix

Die eigenen vier Wände stellen eine Form von persönlicher Freiheit dar.
Man hat dort natürlich auch die Möglichkeit, sich so zu entfalten, wie man selbst es für richtig hält.
Das gilt auch für die Wohnraumgestaltung und die Farben an den Wänden. Freie Persönlichkeitsentfaltung ist hier das Zauberwort. Die Freimachung von jeglichen Normen oder Zwängen kann hier im großen Stil ausgelebt werden. Wo wir auch gleich beim Stichwort angelangt sind: Stil.

Wie wäre es, der Kreativität den Vorzug zu gewähren und Gebrauch von mehreren, auf den ersten Blick nicht zusammen passenden Stilen zu machen?
Der Stilmix ist hier durchaus erlaubt und angemessen, die Kombination von technisch kühler Modernität (z.B. schwarz-weiße Wandfarben oder Designermöbel) mit romantisch warmer Eleganz (etwa geschwungene, alte Kerzenständer) ist schon längst keine Seltenheit mehr.
Auch selbstgestaltete Wandmuster oder Verzierungen tragen dazu bei, der Wohnraumgestaltung seine ganz eigene/persönliche Note zu geben.