Die Parallelen von YiQ zu YUV

YIQ

Dieses System funktioniert weitestgehend ähnlich wie das YUV-System. Der Y-Kanal ist derselbe wie bei YUV, und beinhaltet die Helligkeitsinformation. Die Kanäle I und Q kodieren (wie bei YUV) Farbbalancen, der I-Kanal die Cyan-Orange-Balance, der Q-Kanal die Magenta-Grün-Balance.

YUV/YIQ zu RGB: Die Helligkeit (Y) wird auf Rot, Grün und Blau verteilt. Die Blau-Gelb-Balance gewichtet diese Verteilung zugunsten von Blau oder zugunsten von Rot und Grün (Gelb). Die Cyan-Rot-Balance wiederum gewichtet die Verteilung zugunsten von Rot oder zugunsten von Grün und Blau (Cyan).

YUV-zu-RBG-zu-YUV

YUV-zu-RBG

YIQ-zu-RBG-zu-YIQ