Das Farbsystem HSV erläuternd vorgestellt

HSV

HSV, HSI, HSL oder HSB stehen für ein Farbmodell, bei dem die Farbe mit Hilfe des Farbtons (Hue), der Sättigung (Saturation) und der Helligkeit (Value, Intensity, Lightness, Brightness (siehe letzter Buchstabe)) definiert wird. Es wird häfig von Künstlern dem RGB- oder CMYK-System vorgezogen, da es der humanen Art Farben wahrzunehmen näherkommt und damit eine Mischung der angepeilten Farbe erleichtert.

Dabei wird

  • - der Farbton als Winkel auf dem Farbkreis angegeben (z.B. 0° = Rot, 120° = Grün, 240° = Blau),
  • - die Sättigung als Prozentwert angegeben (z.B. 0% = keine Farbe, 50% = ungesättigte Farbe, 100% = gesättigte Farbe),
  • - die Helligkeit als Prozentwert angegeben. (z.B. 0% = keine Helligkeit, 100% = volle Helligkeit).

von RGB zu HSV:

Mit Hilfe der RGB-Werte einer Farbe, wobei R, G, und B Werte zwischen 0,0 und 1,0 annehmen können, lassen die HSV-Werte wie folgt errechnen:
MAX = max(R,G,B)
MIN = min(R,G,B)

RGB-zu-HSV-Berechnung
if(H < 0)
H = H + 360

RGB-zu-HSV-Berechnung2
V = MAX

Der resultierende Wert von H variiert zwischen 0,0 und 360,0, S und V zwischen 0,0 und 1,0.
(Wenn MAX = MIN (S = 0), dann ist H undefiniert (wenn S = 0, dann liegt die Farbe auf der zentralen Grau-Linie, sodass der Farbton bedeutungslos ist))

von HSV zu RGB:

Mit Hilfe der HSV-Werte einer Farbe, wobei H-Werte zwischen 0,0 und 360,0-, S- und V-Werte zwischen 0,0 und 1,0 sein können, lassen sich die RGB-Werte wie folgt berechnen: (wenn S = 0.0, dann ist die resultierende Farbe Grau. Hierbei bekommen R, G, und B den Wert V. Wie oben ist H in diesem Falle irrelevant)
andernfalls werden folgende Formeln benutzt:

HSV-zu-RGB-Berechnung1
HSV-zu-RGB-Berechnung2
HSV-zu-RGB-Berechnung3
HSV-zu-RGB-Berechnung4
HSV-zu-RGB-Berechnung5

if Hi = 0,R = v,G = t,B = p
if Hi = 1,R = q,G = v,B = p
if Hi = 2,R = p,G = v,B = t
if Hi = 3,R = p,G = q,B = v
if Hi = 4,R = t,G = p,B = v
if Hi = 5,R = v,G = p,B = q